Jährliche Weiterbildung

für Eisenbahnbetriebsleiter, örtliche Betriebsleiter, Fachdozenten und Lehrlokführer (m/w/d)

Veranstaltungsthemen

09:00 Uhr​

Eröffnung und Begrüßung

Betriebswirt (HWK) Herr Patrick Müller-Dohmeyer
Geschäftsführer
A.V.G. BILDUNG – Bildungsakademie für Bahnberufe GmbH

Moderation

Dipl.-Ing. Herr (FH) Joachim Dub
Leiter der Ausbildung
A.V.G. BILDUNG – Bildungsakademie für Bahnberufe GmbH

09:10 – 10:30 Uhr

Herr RA Andy Niekamp
NIEKAMP Rechtsanwälte
Kanzlei für Eisenbahnrecht in Leipzig, Heidelberg und Aschersleben

10:30 – 11:30 Uhr

Frühstückspause

11:30 – 12:45 Uhr

Herr Dipl.-Ing. Martin Sommer
CERSS Kompetenzzentrum Bahnsicherungstechnik

12:45 - 13:45 Uhr

Mittagspause

13:45 – 15:00 Uhr

Herr Dr.-Ing. Jürgen Heyn
TÜV SÜD Rail GmbH

 

15:00 – 15:30 Uhr

Kaffeepause

15:30 – 16:15 Uhr

Herr Dipl.-Ing. Thomas Dießner
TÜV-Süd Rail GmbH

16:15 – 16:30 Uhr

kleine Pause

16:30 – 17:30 Uhr

Herr Tobias Tümler
Mediator (DFV), Moderator, Trainer für effiziente Kommunikation

Veranstaltungsort

Kurse

Theorieausbildung in Aschersleben

26. Januar 2021

Tage
Stunden
Minuten

Leistungen des Bildungsträgers

Allgemeine Informationen

Kosten

Informationen zur Veranstaltung

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und die damit verbundene Abstandshaltung von 1,50 Metern sind in diesem Jahr die Plätze zur Teilnahme auf 90 Personen begrenzt. Wir bitten Sie, um rechtzeitige Anmeldung.

Durch die gesetzlichen Vorgaben (COVID-19), werden sich in diesem Jahr einige zeitliche Abläufe verändern. Die Pausenversorgung zur Frühstücks- und Mittagszeit werden sich verlängern, da sich nicht alle Teilnehmer zugleich am Buffet aufhalten dürfen. Die Gesamtveranstaltungszeit von 09:00 bis 17:30 Uhr bleibt unverändert. Wir bitten Sie, ihren Mund-Nasen-Schutz mitzuführen.

Für die Übernachtung empfehlen wir Ihnen das City Hotel in Aschersleben. Das Hotel ist 10 Minuten Fußweg vom Veranstaltungsort entfernt. Info: http://cityhotel-aschersleben.de/ Für die Anreise mit Ihrem PKW empfehlen wir Ihnen den kostenfreien Parkplatz in der Oststraße gegenüber vom Bahnhof zu nutzen.

Änderungen im Ablauf sind vorbehalten!